I AM ALYSSA

Glück ist die halbe Miete.

Ich hab letzte Woche Mittwoch meine Ausbildung abgebrochen.. und seit dem mich noch nicht um etwas neues bemüht. Ich habe es eher genossen das ich einfach mal meine Ruhe habe..Die Stimmung zwischen meinen Eltern und mir ist nicht so der Hit.. sie wirken sehr genervt mir gegenüber-- Aber das ist mir egal. Ich war das ganze Wochenende on Tour. War feiern und hab einfach den Kopf ausgeschaltet. Und habe meine Eltern auch nicht viel gesehen... Naja , heute fühle ich mich zwar ziemlich erschöpft und verkatert aber, ich bin glücklich.. Ich weiß das ich jetzt die Chance habe , dass zu machen was ich möchte. Auch wenn es vielleicht dauern wird bis ich es erreiche. Und dann werden meine Eltern auch wieder stolz auf mich sein und wieder normal mit mir reden. Ich denke das viele in meinem Umkreis nicht begeistert von meinen Handlungen sind. Aber sobald ich alles wieder hin kriege , werden sie begeistert sein! Und wenn nicht, dann bin ich es wenigstens. Das ist das wichtigste oder etwa nicht? Ich kämpfe mich da auch allein durch. Denn so steht mir zumindest niemand im weg!

1.2.15 18:23

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Cindy / Website (1.2.15 18:42)
In aller erster Line solltest du stolz auf dich sein. Ganz egal was andere denken. Nach de Erwartung anderer zu leben hat noch niemanden glücklich gemacht. Ich weiß nicht, warum du deine Ausbildung abgebrochen hast, aber wenn sie dich nicht glücklich macht, dann war es auch der falsche Weg.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen